PERSISCHE LEBENSGESCHICHTE

20 Tage & 19 Nächte, BB

Das Erleben neuer Lebensstile ist immer der Favorit von neugierigen und abenteuerlustigen Touristen. Erleben Sie neues Essen und probieren Sie neue Geschmäcker, bleiben Sie in der Heimat, tragen Sie lokale Kleidung und tanzen Sie mit den Einheimischen! Aufgrund der unterschiedlichen Klimazonen bietet Ihnen der Iran die Möglichkeit, einen anderen Stil zu erleben. In Teheran wird das Darband mit einer Vielzahl von gastronomischen Einrichtungen sowie einem Basar mit buntem Gemüse und köstlichen Torshi Ihr erster Gastgeber sein, der den iranischen Lebensstil kennenlernt. In Shahandasht erleben Sie das Leben in einem traditionellen Haus (Ecolodge) und lokales Essen.
Der turkmenische Lebensstil wird mit ihren bunten Kopftüchern und großen Hüten interpretiert. Ein Besuch in den Gräbern von Mystikern und Philosophen des Iran wie Bayazid Basmati zeigt uns auch, wie man auf der Seidenstraße reist.
In Meybod-Yazd lernen wir den iranischen Lebensstil der Menschen kennen, die in Wüstengebieten leben. Wenn wir die gemauerten Waals und Windkanister sehen, haben wir die Gelegenheit zu lernen, wie man in der Wüste überlebt.
Tag 1: Ankunft in Teheran IKA

Die Reise beginnt in Teheran von Ihrer Ankunft am internationalen Flughafen IKA. Sie werden zum Hotel gebracht und checken ein. Später besuchen Sie den Sa'adabad-Palast, den Tajrish-Platz und das Berggebiet von Darband im Norden von Teheran. Der Besuch in Darband beinhaltet ein leichtes Trekking, die frische Luft genießen und das lokale Leben besuchen. Übernachtung in Teheran.

Tag 2: Teheran Shahandasht

Fahren Sie am frühen Morgen in den Norden, um die Straße nach Damavand zu genießen. Nach einer Stunde kommen wir in Könige an. ein Dorf mit mehr als 3000 Jahren. Wir besuchen den schönsten Wasserfall und die 2500 Jahre alte Burg, setzen unsere Reise nach Himeh Village fort, übernachten im Dorfhaus und genießen Bio-Speisen.

Tag 3: Shahandasht Ab Pari

Am frühen Morgen, nachdem wir viel Neues erfahren haben, wie Melken, Reiten, Backen und Mittagessen mit den Einheimischen, werden wir bereit sein, nach Ab pari zu fahren und dort eine Nacht zu verbringen Gonbad Kavoos.

Tag 4: Ab Pari Totli Tamak

Am frühen Morgen verlassen wir Ab pari und fahren nach Totli Tamak, das etwa 220 Kilometer von Ab Pari entfernt liegt. In Tutli Tamak werden wir von den Turkmenen im Iran beherbergt.

Tag 5: Totli Tamak

Heute besuchen wir eine der auffälligsten Landschaften im Iran. Der Khalid Nabi-Friedhof, das Mausoleum von Khalid Nabi, ist etwa 75 Kilometer von Totli Tamak entfernt. Das Mausoleum ist von herrlicher Natur umgeben. Am Abend kehren wir über Nacht in das Haus zurück.

Tag 6: Totli Tamak Bastam

Nach dem Besuch des Backsteinturms in Gonbad Kavoos, einem herausragenden innovativen Beispiel für islamische Architektur, fahren wir nach Bastam, das ungefähr 215 Kilometer entfernt ist. Wir werden am Abend im Hotel ankommen.

Tag 7: Bastam Jandaq

Am Morgen besuchen wir nach dem Frühstück zuerst das Grab von Bayazid Bastami, der eine wichtige Rolle in der Entwicklung des Sufismus spielte. Dann fahren wir zum Dorf Jandaq, das 340 km von Bastam entfernt ist. Um das Dorf zu erreichen, sollten wir über die schönste verlassene Straße im Iran fahren.

Tag 8: Jandaq

Heute geht es darum, Wüsten im Iran zu erkunden und zu entdecken. Wir werden alle umliegenden Gebiete des Dorfes besuchen und für viele Erlebnisse in das Dorf Mesr gehen. Im Dorf genießen wir lokale Speisen mitten in der Wüste.

Tag 9: Meybod Yazd

Nach dem Frühstück verlassen wir unsere lokalen Gastgeber und fahren weiter nach Yazd, dem Zentrum der zoroastrischen Kultur im Iran. Wir sollten etwa 300 km in der Wüste fahren, um die Stadt zu erreichen. Auf unserem Weg lernen wir die traditionellen persischen Wohnarchitekturelemente in Meybod kennen. Wir werden auch in Meybod zu Mittag essen und dann weiter nach Yazd fahren. Wir kommen wahrscheinlich spät abends in Yazd an. Übernachtung in Yazd.

Tag 10: Yazd

Heute ist unser einziger Tag in der Stadt der Lehmziegelarchitektur. Wir werden das Beste daraus machen, indem wir die Jame-Moschee mit ihrem prächtigen, gefliesten Eingang besuchen und weiter in der Altstadt von Fahadan spazieren, in der Sie Henna vom Mazary-Markt kaufen können. Nach dem Mittagessen fahren wir zum Dolatabad Garden, wo der größte Windfänger der Welt ist. Unser Tag endet mit der atemberaubenden dreistöckigen Fassade des Amir Chakhmaq Complex. Übernachtung in Yazd.

Tag 11: Yazd Abarkuh

Eine der interessantesten Sehenswürdigkeiten dieser Reise ist der historische Cypress-Baum, der viele versteckte Geschichten enthält. Dieser Baum befindet sich in Abarkuh Stadt, die etwa 155 Kilometer von Yazd entfernt ist. Es ist die letzte lebendige Kreatur, die Marco Polo im Jahre 1270 getroffen hat

Tag 12: Abarkuh Shiraz

Nach dem Frühstück verlassen wir das Dorf in eine der schönsten Städte im Iran. Shiraz liegt 290 km von Abarkuh entfernt. Auf unserem Weg besuchen wir Pasargadae, die Überreste des ersten Persischen Gartens und das Grab des berühmtesten Königs des alten Iran, Kyrus des Großen. Nach dem Mittagessen in einem nahegelegenen Restaurant fahren wir zu unserem zweiten Besuch, den Persepolis, einer prachtvollen monumentalen Ruine der alten Zivilisation Persiens mit einer Gesamtfläche von 125.000 Quadratmetern. Übernachtung in Shiraz.

Tag 13: Shiraz

Am zweiten Tag unseres Besuchs in Shiraz besuchen wir die Zitadelle von Karimkhan im Herzen der Stadt und fahren weiter zum historischen Komplex von Vakil, zu dem das Bad, der Basar und die Moschee gehören. Nach dem Mittagessen fahren wir zum Narenjestan-e Qavam Garden und zur Nasir-Ol-Molk-Moschee. Mit seiner mystischen Atmosphäre in der Nacht würde das Grab von Hafez zu einer der ewigen Szenen aus dem Iran werden. Übernachtung in Shiraz.

Tag 14: Shiraz Isfahan

Heute verlassen wir Shiraz nach dem Frühstück und setzen unsere Reise nach Isfahan fort, das 480 km von Shiraz entfernt ist. Wir wollen zu Mittag essen und kommen wahrscheinlich abends in der Stadt an. Nach einigen Stunden des Hotels wollen wir zwei historische Brücken der Stadt besuchen. Si-o-se Pol Bridge und Khaju Bridge. Übernachtung in Isfahan.

Tag 15: IsfahanA

Wir möchten einen unvergesslichen Tag in Isfahan verbringen. Unser erster Besuch auf dem Naqsh-e Jahan-Platz bedeutet wörtlich "Das Bild der Welt" mit seinen differenzierten Seiten des Platzes, einschließlich der Imam-Moschee, der Sheikh-Lotfollah-Moschee, des Aliqapu-Palastes und des traditionellen Basars. Nach dem Mittagessen in einem der lokalen Restaurants besuchen wir den Hasht Behesht Palace und den Cheo Sotun Palace. Übernachtung in Isfahan.

Tag 16: Isfahan Kasha

Am Morgen, nach dem Frühstück, werden wir zunächst unsere Stadtrundfahrt durch Isfahan fortsetzen, indem wir die Vank Cathedral und Menar Jonban besuchen. Dann verlassen wir die Stadt in Richtung Kashan, das etwa 215 km entfernt ist. Unsere lokalen Gastgeber in der Stadt erwarten uns zu einem traditionellen Abendessen. Übernachtung in Kashan.

Tag 17: Noushabad Abyaneh

Heute werden wir einige interessante Sehenswürdigkeiten in der Stadt besuchen. Zuerst fahren wir in die alte geheimnisvolle unterirdische Stadt Noushabad. Sie werden staunen, wie alle Korridore und Räume unter der Erde miteinander verbunden sind. Später werden wir ins Abyaneh Village gehen, in dem die Leute immer noch traditionelle Gewohnheiten tragen und im Sassaniden-Dialekt sprechen. Sie haben die Möglichkeit, sich mit der Geschichte, Architektur und Anthropologie der Region vertraut zu machen. Übernachtung in Kashan

Tag 18: Kashan Tehran

Zuerst erkunden wir am Morgen die Stadt, indem wir den Fin Garden und einige der historischen Häuser besuchen, die für Besucher geöffnet sind, wie das Tabatabaei House und das Borujerdi House. Nach dem Mittagessen in Kashan verlassen wir die Stadt in die Hauptstadt.

Tag 19: Tehran

Um die iranische Hauptstadt zu erkunden, besuchen wir heute weitere Highlights wie den Golestan-Palast, das Nationalmuseum und das National Jewelry Museum. Wir setzen unsere Reise fort, um das alte Fitnessstudio (Zurkhaneh) zu besuchen, das abends durchgeführt wird.

Tag 20: Iran verlassen

Je nach dem Zeitpunkt Ihres Fluges werden Sie zum Flughafen gebracht, wo Sie einige schöne Erinnerungen aus dem Iran haben.

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Stimmenzahl: