DIE TOUR DER PERSISCHEN KARAWANSEREIEN

14 Nächte & 15 Tage, mindestens 6 Teilnehmer, 3*, VP

Teheran (2N), Isfahan (2N), Anarak (1N), Mesr Dorf (1N), Bayaze (1N), Kharanagh (1N), Yazd (1N), Zeinoddin (1N), Kerman (2N), Shiraz (2N)

Begleiten Sie uns und bleiben Sie in den Caravanserais direkt an der Seidenstraße, besuchen Sie den heißesten Ort der Welt, Übernachten Sie in einer atemberaubenden vorislamischen Burg, besuchen Sie Amazing Kaluts und lassen Sie sich vom Persepolis-Komplex verblüffen.

Tag 1: Teheran

Sehen Sie das Iran National Museum und lassen Sie sich von seinen unbezahlbaren Stücken überraschen, verbringen Sie Ihre Zeit im belebtesten Basar im Iran und trinken Sie vielleicht einen Tee in einem netten Teehaus. Entdecken Sie im Iran Jewels Museum die auffällige Sammlung kostbarer Juwelen iranischer 2500 Jahre Monarchie.

Tag 2: Isfahan

Fahrt nach Isfahan. Machen Sie Bekanntschaft mit dem historischen königlichen Platz von Isfahan, der als Weltkulturerbe eingetragen ist. Besuchen Sie den malerischen Safawiden Chehel Sotoun Palast.

Tag 3: Isfahan

Betrachten Sie die atemberaubende armenische Vank Kirche in Isfahan und bestaunen Sie die Majestät von Isfahans Jame Moschee als eine Sammlung persischer Architektur in verschiedenen Perioden der iranischen islamischen Geschichte. Schlendern Sie den Isfahan River entlang und bewundern Sie die Meister, die im Laufe der Geschichte mehrere Brücken über ihn gebaut haben.

Tag 4:

Anarak Fahrt nach Anarak, Erkundung und Übernachtung in der Anarak Qajari Karawanserei.

Tag 5: Mesr Dorf

Fahrt nach Mesr. Fahren Sie in die Sanddünen und besuchen Sie die historischen Dörfer rund um Mesr.

Tag 6: Bayaze

Fahrt nach Bayaze Dorf, entdecken Sie das Dorf. Auf dem Weg nach Bayazeh besuchen Sie andere Dörfer wie Garmeh und Khur. Übernachten in Bayaze Zitadelle in der Nacht.

Tag 7: Kharanagh

Besuch des malerischen Dorfes Kharanagh mit seiner 3000 Jahre alten verlassenen Zitadelle und wunderschönen Bergen.

Tag 8: Yazd

Fahren Sie nach Yazd und besuchen Sie die geheimnisvolle Welt der Zoroastrier. Besuchen Sie dort ihren Feuertempel und die Türme der Stille. Bewundern Sie die Menschen der iranischen Hochebene, besuchen Sie das Yazd Wassermuseum und lernen Sie die unterirdischen Wasserkanäle Qanats kennen. Bestaunen Sie die hohen Minarette und die schönen Ziegel- und Ziegelarbeiten der Moschee Yazd Jame und besuchen Sie den wunderschönen islamischen Amir-Komplex.

Tag 9: Zeindoddin

Fahren Sie in die Wüste Zeinoddin und erwägen Sie das Leben in Zeinoddin Carevanserai und seiner malerischen Umgebung.

Tag 10: Kerman

Lernen Sie Sufismus und Mystik kennen, besuchen Sie das Grab von Moshtagh Alishah, entdecken Sie iranische Hamams im alten Stil im Ganjalikhan Hammam von Kerman, sehen Sie die Kerman Jame Moschee und ihre majestätische Persien Struktur. Am Nachmittag Fahrt nach Mahan. Treffen Sie Sufis, die weit gereist sind, um ihrem Sufimeister Shah Nematollah Vali seinen Schrein zu ehren. Faulenzen Sie in den Shahzadeh-Gärten und bewundern Sie ein großartiges Beispiel persischer Gärten, das einen hohen Kontrast zwischen einem grünen Garten und einem harten Dessert im Hintergrund darstellt.

Tag 11: Shahdad

Fahrt nach Rayen und Besichtigung der imposanten verlassenen Zitadelle von Rayen. Dann fahre nach Shahdad und denke darüber nach, was Naturkräfte und Zeit dort aufgebaut haben.

Tag 12: Shiraz

Fahrt nach Shiraz am Morgen und nach dem Hotelcheck. Besuchen Sie den Zand-Komplex mit Schloss, Gärten und Moschee, um Shiraz vor 250 Jahren als Hauptstadt kennenzulernen.

Tag 13: Shiraz

Fahrt nach Persepolis und Necropolis (Naghshe Rostam) und Ausgrabung der Ruinen von Persepolis als Welterbe. Treffen Sie warme Iraner im Hafez-Grab und rezitieren seine Gedichte.

Tag 14: Teheran

Fliegen Sie nach Teheran, besuchen Sie Saadabad und Niavaran Pahlavi Komplexe von Palästen, Spiegelarbeiten und Fliesenarbeiten und Galerien.

Tag 15: Teheran

Abfahrt von Teheran

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Stimmenzahl: